Daten und Konzerttermine von 1996 bis heute

  • Mai 1996: Gründung der Big Daddies durch Peter Zutavern, Manfred Bohn und Rainer Riede
  • September 1997: 1. öffentliches Konzert, Bandbesetzung "First Edition": Manfred Bohn (Gitarre, Gesang), Jean-Pierre Kost (Sologitarre, Gesang), Rainer Riede (Gesang, Congas, Percussion), Steffen Theiner (Bass, Gesang), Rolf Willmann (Gitarre), Peter Zutavern (Drums)
  • Mai 1999: CD-Einspielung mit dem Titel "History"
  • 2000 Auflösung und Neuformierung der Big Daddies mit den Musikern: Manfred Bohn (Gitarre, Gesang), Harald Kniebühler (Keyboards, Gesang), Hartmut Ott (Sologitarre, Gesang), Rainer Riede (Gesang, Congas, Percussion), Steffen Theiner (Bass, Gesang), Peter Zutavern (Drums)
  • 2000 - 2005 zahlreiche Konzerte u.a. Bahlingen, Breisach, Breisach, Endingen, Freiburg, Neuenburg, Staufen, Rheinhausen, Sasbach, Teningen, Weil am Rhein.
  • Januar 2005 Gitarrist Harmut Ott beendet die Musikerkarriere bei den Big Daddies. Neuer Sologitarrist: Uli Dubronner
  • Oktober/November 2006: Kreuzfahrtengagement auf der "MS Princess Danae". Route (Mittelmehr): Genua (Italien),Olbia (Sardinien), Palermo (Sizilien), Valetta (Malta), Tripolis (Libyen), Korfu (Griechenland), Venedig (Italien). Titel der Kreuzfahrt "Golden Sixties". Neben den Big Daddies sorgten die Stars der 60er Jahre The Equals, Dave Dee und Barry Ryan für Stimmung an Bord
  • November 2006 Frontman Rainer Riede sagt der Band Adieu
  • Dezember 2006 erstes Konzert mit Ortwin Lütje
  • Juni 2008: Die Big Daddies spendieren der Jugendmusikschule Breisach ein nagelneues Yamaha-Drumset
  • November 2008: Kreuzfahrtengagement auf der "MS Astoria" (ehem. Traumschiff gleichnamigen ZDF-Serie). Da unser Bassist Steffen Theiner und Drummer Peter Zutavern aus beruflichen Gründen die Kreuzfahrt nicht mitmachen konnten, gaben wir Udo Lütje (Bass) und Daniel Sartori (Drums) die Gelegenheit mit den Big Daddies auf hoher See zu musizieren. Route (Mittelmeer/Atlantik) Nizza (Frankreich), Barcelona (Spanien), Casablanca (Marokko), Agadir (Marokko), Arrecife (Lanzarote/Spanien), Santa Cruz (Teneriffa/Spanien), Funachal  (Madeira/Spanien), Motril (Spanien), Nizza (Frankreich). Mit von der Partie waren die Equals, Barry Ryan, Harpo, Graham Bonney, Rafael de Alcalá und Oliver Steinhoff (Elvis - The Soul).
  • November 2009: Kreuzfahrtengagement auf der "MS Astor". Route: Mittelmeer/Atlantik/Nordsee. Mit dabei waren The Equals, Middle Of The Road, Barry Ryan, Carina Pieper (Nena-, Tina Turner - Double) und Hans-Jürgen Beyer.
  • Juli 2010 Engagement beim Open-Air-Festival "I EM MUSIC". Vor mehr als 3000 Festivalbesuchern spielten die "Big Daddies", "Smokie", "Sweet" und "Electric Light-Orchestra" auf dem Emmendinger Schlossplatz.
  • April 2011: Open Air Benefitzveranstaltung am Lindenplatz in Endingen. Als "Live-Musikbox" erspielten wir 1000,- Euro für die Nuklear-Katastrophenopfer in Japan
  • April 2011: "Rocklegends" des Konzertveranstalters KARO-EVENTS in der Stadthalle Schopfheim. Das Konzert gestalteten die Big Daddies, die Rattles und Manfred Mann's Earthband.
  • Juli 2011, 2012 und 2013: Engagementan an der Lichternacht im Kurpark Bad Krozingen vor vielen Tausend Zusachauern zu spielen
  • Januar 2012: für unser Gründungsmitglied Steffen Theiner spielt nun Wolfgang Berthold den Bass bei den Big Daddies
  • Juni 2012 Open Air - Oldienight mit den Equals auf dem Lammplatz, im Zentrum von Bad Krozingen
  • November 2012: Benefizveranstaltung der Big Daddies mit Ingolf Janson zu Gunsten der Breisacher Narrenzunft, die durch einen Brandschaden die komplette Tribüne der Gauklerfestspiele verloren hat. Die Big Daddies, wie auch Ingolf Janson spendierten die Gage der Breisacher Narrenzunft.
  • Juli 2013: Open Air - Wunschkonzert/Benefitzkonzert der Big Daddies beim "Restaurant am Rhein" Breisach mit einer Spende von 300,- Euro an den Tafelladen Breisach
  • August 2013: erneutes Engagement von KARO-EVENTS beim Weinfest auf dem Emmendinger Schlossplatz
  • Januar 2014: Ur-Big Daddy Peter Zutavern "räumt seinen Stuhl" (Zitat Peter Zutavern) für Christian Lehman der von nun an das Schlagzeug spielt
  • Juli 2014: Engagement beim "11. Sommerfest im Park" des Weinguts Freiherr von Gleichenstein in Oberrotwei
  • April 2015: "Rocklegends" in der Stadthalle Schopfheim mit den Big Daddies und Smokie
  • Juli 2015: 12. Rocknacht im Weingut Boos Bahlingen/Kaiserstuhl, zum 10. Mal mit den Big Daddies
  • Ostersamstag 2016: Engagement in der Kulturkneipe "Mehlsack" Emmendingen
  • Benefizkonzert für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) in  Breisach
  • Ende Dezember 2016 ist für Ortwin Lütje "die Luft, was die Big Daddies betrifft, raus". Er hat wie Ur-Big-Daddy Manfred Bohn die Band verlassen.
  • Januar/Februar 2017 sind Edgar Uhlmann als Gitarrist/Sänger und Wolfgang Tampe als Frontman bei den Big Daddies eingestiegen. Beide "neuen Big-Daddies" sind bekannte Größen der Musikerszene aus den 70er Jahren und haben bereits zu seiner Zeit mit Musikern der Big Daddies gespielt. Das Big-Daddies-Repertoire, wie auch der Big Daddies-Sound, mit den vielfältigen Solisten bleibt wie bisher bestehen, jedoch werden neue Highlights gesetzt. Zum ersten Mal werden sich die neuen Big Daddies an der "Osterparty", am Samstag vor Ostern, in der "Kulturmühle Mehlsack" in Emmendingen präsentieren.
  • Die Highlights im Jahr 2018: 28. April Bürgerhaus Endingen mit der deutschen Rockband der 60er Jahre THE LORDS, 30. April in der Stadthalle Schopfheim mit MANFRED MANN'S EARTHBAND, 23. Juni Segelflugplatz Kirchzarten mit STAUS QUO
  • September 2018: die Big Daddies eröffnen seit 20 Jahren das Breisacher Weinfest.Leider zum letzten Mal ;-(
  • Ostersamstag 2019: grandioses Konzert in der Kulturmühle Mehlsack in Emmendingen (siehe Zeitungsbericht vom 24.04.19)
  • Dienstag. 30. April 2019: Suzi Quatro und die Big Daddies (als Special Guests) in der Stadthalle von Schopfheim
  • Freitag, 3. Mai. 2019: Phil Bates (E.L.O. II) und die Big Daddies im Bürgersaal in Endingen